Was ist Vorratsdatenspeicherung?

Das schlichte Speichern von Kundeninformationen ist "Vorratsdatenspeicherung". Durch das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung werden Unternehmen gezwungen, bestimmte Daten für einen bestimmten Zeitraum zu verwalten. Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung werden auf Länderbasis verabschiedet. Golden Frog, das Unternehmen hinter VyprVPN, wurde aufgrund der dort günstigen Datenschutzgesetze in der Schweiz gegründet. VyprVPN ist ein Zero-Log-VPN, das keine Ihrer Nutzungsdaten speichert.

Erfahren Sie mehr dazu →

Schützen Sie Ihre Daten mit VyprVPN

VyprVPN verschlüsselt Ihre Internetverbindung und verhindert, dass die Regierung Ihre Aktivitäten und Kommunikation im Internet, einschließlich Standort, IP Adresse und Datenverkehr einsehen kann. Ohne VPN werden Ihre Aktivitäten im Netz von der Regierung überwacht und Daten werden von Ihrem ISP und anderen Serviceanbietern erfasst.

Mit einem VPN können Sie Ihre persönlichen Informationen vor den von Regierungen eingeführten Datenretentionsgesetzen schützen.

Datenretention nach Land

Die folgenden Länder der Welt haben Datenretentionsgesetze eingeführt.

Erfahren Sie mehr dazu →

Datenretention nach Land
  • Länder mit aktivem Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  • Länder mit inaktiven Datenretentionsgesetzen

Lassen Sie nicht zu, dass das Internet Sie surft.

Starten Sie Ihren Gratis-Test